Innsbruck-Tirol 2018

Vom 22. bis zum 30. September 2018 werden die UCI Road World Championships – das sich jährlich wiederholende Top-Event im Straßenradsport – und damit die besten Straßenradfahrer der Welt in Innsbruck-Tirol zu Gast sein. Mehr als 1.000 AthletInnen werden an acht spannenden Wettkampftagen im Straßenrennen, Einzelzeitfahren und Mannschaftszeitfahren an den Start gehen.

Tirol mit seinen traumhaften Gebirgsstraßen eignet sich ideal für Strecken mit besonders schwierigen Anstiegen. Gemäß dem Motto „Riding the Heart of the Alps“ lässt der mit 5.000 Höhenmetern geplante Kurs für das Elite-Rennen der Herren schon jetzt erahnen, wie spektakulär und herausfordernd die UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol sein wird.

Insgesamt werden zwölf Wettkämpfe in den Kategorien Herren & Damen Elite, Herren & Damen Juniors und Herren U-23 ausgetragen. Von den Startorten Ötztal, Hall-Wattens, Alpbachtal Seenland und Kufstein führen die Rennen über verschiedene Routen zum Ziel im Herzen der Landeshauptstadt Innsbruck.

Neben Hunderttausenden Fans entlang den Strecken werden TV-Übertragungen in 150 Länder täglich ein 200-Millionen-Publikum erreichen. Damit ist die UCI Straßenrad WM 2018 die die größte Sommersportveranstaltung, die je in Österreich stattgefunden hat.