Fr 03.11.2017

UCI Straßenrad WM 2018 bei der Lotterien Sporthilfe Gala


Mit der Sporthilfe Gala in Wien am vergangenen Donnerstag, den 2. November 2017, ging das gesellschaftliche Highlight der österreichischen Sportszene über die Bühne. In der Marx Halle fanden die Ehrungen von Österreichs Sportlerin und Sportler des Jahres statt.

Der Kommunikationschef der 2018 UCI Road World Championships, Thomas Rohregger, ließ es sich nicht nehmen, in diesem Rahmen die heimischen Sportstars für die nächstjährigen Straßenrad Weltmeisterschaften in Innsbruck-Tirol zu begeistern. Dazu hatte der Ex-Radprofi eine Miniatur-Radrennbahn im Gepäck, die den Gästen neben Ausdauer auch viel Geschick abverlangte: Die Besucher bewegten mittels eigener Kraft am Rennrad kleine Spiel-Radfahrer über eine Rennstrecke. Neben dem Spaß stand beim Auftritt in der Marx Halle die Information über die WM im Vordergrund.

So zeigten sich neben der Sportlerin des Jahres 2017 Anna Gasser, die Sportlegenden Toni Polster, Hans Knauß,  Thomas Morgenstern, Martin Koch ebenso von den sehr herausfordernden Strecken der Straßenrad-Weltmeisterschaften 2018 in Innsbruck-Tirol begeistert wie auch die aktuelle Skiweltmeisterin Nicole Schmidhofer, die Adler Andreas Kofler und Stefan Kraft, die Beachvolleyball-Vizeweltmeister Clemens Doppler und Alexander Horst und die heimischen Radprofis Stefan Denifl und Patrick Konrad. Auch Sportminister Hans-Peter Doskozil stattete dem Stand einen Besuch ab und ließ sich von Thomas Rohregger die anspruchsvollen Weltmeisterschaften erklären.

Zurück zur Übersicht