Mo 17.07.2017

Erfolgreich in der Wachau

Am Wochenende hat das Gran Fondo Team Tirol die Regenbogenfarben der UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol bei den traditionellen Wachauer Radtagen vertreten. Und das mit viel Erfolg: Bianca Somavilla sicherte sich Platz 2 in der Damenwertung auf der langen Distanz, auch stark die Leistung von Rennraddebutant Franz Maurer auf der gleichen Strecke.

Vor dem Start übergaben Thomas Rohregger und Thomas Pupp der niederösterreichischen Landesrätin Petra Bohuslav ein WM-Trikot. Und ebenfalls bereits in guter WM-Stimmung: Starmoderator Martin Böckle, der von der Bühne herab kräftig die Werbetrommel für die WM gerührt hat.

Mit dabei: Thomas Rohregger, Bianca Somavilla, Mario Stock, Franz Maurer, Peter Staudacher und Thomas Pupp.

Tommy Rohregger und Thomas Pupp übergeben der niederösterreichischen
Sportlandesrätin Petra Bohuslav das offizielle WM-Jersey Innsbruck-Tirol 2018.
Zurück zur Übersicht